Imkerei

Albert Einstein prägte einmal folgenden Satz: „Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, kein Mensch mehr.“

abeja en la flor en en primaveraNatur liegt uns am Herzen

Für die Bestäubung unserer heimischen Blütenpflanzen ist die Honigbiene die wichtigste Tierart überhaupt. Sie leistet unermüdliche und unbezahlbare Arbeit für die gesamte Entwicklung der Pflanzenwelt. Außerdem wird die Honigbiene als besonders zuverlässiger Bio-Indikator geschätzt und trägt wesentlich zur Erhaltung der gesunden Umwelt bei. Durch dieses Wissen und durch die große Faszination die von diesen Tieren ausgeht, haben sie unseren Ehrgeiz geweckt, der Entwicklung des Bienensterbens entgegenzuwirken.


bienenvolkDurch einen befreundeten Imker sind unsere Kinder zu der Imkerei gekommen. Deswegen leben seit 2013 auch Bienen auf unserem Hof. Angefangen hat alles mit 5 Ablegern, aber mittlerweile sind Kevin und Marius stolze Besitzer von 28 Bienenvölkern. Stets neu gebildete Jungvölker wachsen unter der fürsorglichen Pflege der beiden, langsam zu starken Völkern heran. Die zwei geben ihr Bestes und lernen alles über Bienen, Drohnen und Königinnen.


honigDer Honig (Blütenhonig und Waldhonig) wird bei uns im Hofladen verkauft, und durch stetiges Ausprobieren werden demnächst auch noch weitere Produkte hinzukommen. Sie können sich auf sehr schonend hergestellten, naturbelassenen Qualitätshonig verlassen, der garantiert aus unserer Region stammt.