Wir über uns

Der Bernauer Hof, bewirtschaftet von Günther und Karin Bernauer, liegt ruhig und idyllisch in der Nähe der Ortschaft Schöllnach zwischen Deggendorf und Passau.

Unterstützung bei den täglichen Arbeiten im Stall bekommen wir von unseren 3 Söhnen: Kevin, Marius und Fabian. Auch unsere Eltern werden für Stallarbeiten, Erntearbeiten oder größere Tätigkeiten rund um die Schlachtung und Vermarktung zur Hilfe genommen.

Artgerechte Haltung

Artgerechte Haltung und Respekt von Geburt an bis zur Schlachtung ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Rund um den Hof sind ca. 2 ha Weide für unsere Tiere, denen wir somit die Möglichkeit geben zu grasen, zu scharren, zu baden und einfach Platz und Auslauf zu haben.

Tierhaltung und Naturschutz

Zusätzlich zu den Flächen am Hof nutzen wir noch Weideflächen rund um den Büchelstein. Wir betreiben auf diesen Arealen Vertragsnaturschutz um so den Erhalt verschiedenster wilder Orchideenarten und vielen schon vom Aussterben bedrohten Schmetterlingsarten entgegen zuwirken.

Unsere Tiere

Unsere Ferkel erzeugen wir selbst. Wir haben 2 Schwäbisch Hällische Landschweine, eine sehr alte und seltene Schweinerasse und decken diese mit einem Pietran Eber. Durch diese Mischung versuchen wir die Vorzüge dieser beiden Rassen zu kombinieren. Einen weiteren großen Teil unserer Zeit verwenden wir zur artgerechten Mästung von den verschiedensten Geflügelarten: Hähnchen, Enten, Gänse und seit einigen Jahren auch wieder Puten.

Was gibt es noch

Um die Produktpalette zu erweitern vermarkten wir auch Bio Rindfleisch von Höfen aus der Nachbarschaft, Nudeln vom Strauß Hof und diverse andere Köstlichkeiten.

Alle unsere Produkte können sie bei uns im neu eingerichteten Hofladen erwerben.

Schauen Sie doch einfach mal vorbei!